URL: www.caritasakademie-freiburg.de/veranstaltungen/fortbildung/wenn-sprache-nicht-mehr-moeglich-ist-43182d09-4784-454a-8e79-4082c0bd447b?searchterm=
Stand: 09.03.2016
  • 22. Juni 2020

    ganztags
Fortbildung

"Wenn Sprache nicht mehr möglich ist"

Es gibt vielfältige Gründe, warum ältere Menschen nicht mehr sprechen.

In dieser Fortbildung werden nonverbale Signale der betroffenen Menschen wahrgenommen, gedeutet und verstanden. Ebenso werden verschiedene Zugangswege über die Sinne vermittelt, um andere Verständigungsformen anzubieten.

Zielgruppe

Mitarbeitende in der Pflege, Betreuung, Alltagsbegleitung und der Hauswirtschaft in ambulanten, teilstationären und vollstationären Einrichtungen der Gesundheits- und Altenhilfe

Kosten

175,- €
165,- € Frühbucherpreis bis 22.04.2020
155,- € Mitgliedseinrichtungen des Caritasverbandes für die Erzdiözese Freiburg e. V.
zzgl. Verpflegungspauschale

(Änderungen vorbehalten)

Referent(in)

Martin
Frey

Dipl.-Heilpädagoge, Gesundheits- und Krankenpfleger, Trauma-Experte in der Altenhilfe, Validationsanwender nach Naomi Feil



Download

Kursausschreibung: "Wenn Sprache nicht mehr möglich ist"

Anmeldeformular Gesundheits-und Altenhilfe