URL: www.caritasakademie-freiburg.de/veranstaltungen/fortbildung/mut-zur-bewegung-6163d222-8aa4-4959-87f9-0d211bb25c4d
Stand: 09.03.2016
  • 7. Oktober 2020  - 

    ganztags
  • 8. Oktober 2020

Fortbildung

"Mut zur Bewegung"

Mobil sein zu können, ist eine wichtige Grundlage für die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen, insbesondere von pflegebedürftigen Menschen. Mit dem Expertenstandard "Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege" stellen wir Ihnen das aktuelle pflegerische Wissen zu diesem Thema in kompakter Form zur Verfügung und bereiten Sie darauf vor, es in der Praxis effektiv und dauerhaft einsetzen und vermitteln zu können.

Sie werden für Ihre eigene Bewegung in Alltagsaktivitäten sensibilisiert und erweitern damit Ihr Verständnis von Mobilität als extrem wichtige Basis für die Lebensqualität pflegebedürftiger Menschen. Durch die Reflexion und Analyse der bereits vorhandenen mobilitätserhaltenden und -fördernden Kompetenzen und Maßnahmen schätzen Sie sich selbst ein. Sie entwickeln neue individuelle und nutzbringende Ideen und Handlungsweisen. Die Verknüpfung von Theorie und Praxis steht im Mittelpunkt, wobei die Anwendung in der Praxis den Schwerpunkt bildet.

Zielgruppe

Pflegedienstleitungen, Wohnbereichsleitungen und Teamleitungen, Qualitätsmanagementbeauftragte aus Einrichtungen und Diensten der Gesundheits- und Altenhilfe. Damit der Transfer gut gelingen kann, ist er erforderlich, dass pro Einrichtung mind. 2 Personen teilnehmen, da wir in der Fortbildung die Umsetzung in die Praxis vorbereiten.

Kosten

520,- €
500,- € Frühbucherpreis bis 07.08.2020
480,- € Mitgliedseinrichtungen des Caritasverbandes für die Erzdiözese Freiburg e. V.
zzgl. Verpflegungspauschale (pro Seminartag)

(Änderungen vorbehalten)

Referent(in)

Bianca
Berger

MScN, Dipl.-Pflegewirtin (FH)



Download

Kursausschreibung: "Mut zur Bewegung" - Der Expertenstandard

Anmeldeformular Gesundheits- und Altenhilfe