URL: www.caritasakademie-freiburg.de/veranstaltungen/fortbildung/langzeiterkrankungen-und-haeufige-kurzzeiterkrankungen-0eda7110-b48e-4d4b-a47b-928b81c3e9d1
Stand: 09.03.2016
  • 16. September 2020

    ganztags
Fortbildung

Langzeiterkrankungen und häufige Kurzzeiterkrankungen

Auch bei langer Krankheitsabwesenheit besteht das Rechtsverhältnis des Arbeitsvertrages fort. Daraus ergeben sich Ansprüche der Arbeitnehmenden und Rechte und Pflichten der Arbeitgeber, insbesondere auch aus den AVR.

Der Umgang mit kranken Mitarbeitenden, mit dem betrieblichen Wiedereingliederungsmanagement und die Berücksichtigung von Mitbestimmungsrechten sind wichtige Voraussetzungen für eine effektive Personalarbeit.

In dieser Fortbildung erhalten Sie die notwendigen Grundkenntnisse, um mit Langzeiterkrankungen und häufigen Kurzzeiterkrankungen Ihrer Mitarbeitenden rechtssicher umzugehen.

 

 

Zielgruppe

Führungskräfte und Personalverantwortliche aus Diensten und Einrichtungen der Gesundheits- und Altenhilfe, aus Sozial- und Erziehungsdiensten

Kosten

230,- €
220,- € Frühbucherpreis bis 16.07.2020
210,- € Mitgliedseinrichtungen des Cartasverbandes für die Erzdiözese Freiburg e. V.
zzgl. Verpflegungspauschale

(Änderungen vorbehalten)

Referent(in)

Detlev
Heyder

Rechtsanwalt, Vizepräsident des Anwaltsverbands Baden-Württemberg



Download

Kursausschreibung: Langzeiterkrankungen und häufige Kurzzeiterkrankungen

Anmeldeformular Gesundheits-und Altenhilfe