URL: www.caritasakademie-freiburg.de/veranstaltungen/fortbildung/fit-fuer-fuehrungsaufgaben-647164ad-2159-4b37-a705-5cf0b10cdb74
Stand: 09.03.2016
  • 16. September 2019  - 

    ganztags
  • 17. März 2020

Fortbildung

Fit für Führungsaufgaben

Baustein 1: "Grundlagen der Führung - Menschen führen und Bereiche leiten"
Baustein 2: "Miteinander reden - Als Führungskraft wirkungsvoll kommunizieren"
Baustein 3: "Teams führen und entwickeln"
Baustein 4: "Das persönliche Leitungsprofil schärfen"

In dieser Fortbildung lernen Sie, die eigene Leitungsrolle im Kontext der Leitungsstruktur Ihrer Einrichtung zu klären. Sie entwickeln Ihre persönlichen und sozial-kommunikativen Führungskompetenzen weiter und werden in der Wahrnehmung Ihrer Führungsaufgaben handlungssicher.

Die Fortbildung umfasst insgesamt 64 UE. Die Bausteine können nur als Gesamtpaket gebucht werden. Im Anschluss an den 1. Seminartag findet ein separates Treffen speziell mit den vorgesetzten Führungskräften statt. Dadurch soll eine stärkere Vernetzung mit der Organisation und eine Transfersicherung der Inhalte erreicht werden.

Baustein 1: 16.09.-17.09.2019
Baustein 2: 04.11.-05.11.2019
Baustein 3: 20.01.-21.01.2020
Baustein 4: 16.03.-17.03.2020

Zielgruppe

Bereichsleitungen, (stellvertretende) Wohn- und Pflegegruppenleitungen, (stellvertretende) Teamleitungen, Hauswirtschaftsleitungen, Küchenleitungen in Einrichtungen der Altenhilfe und in Sozialstationen. Die Fortbildung eignet sich besonders für Leitungsteams der gleichen Ebene aus einer Einrichtung.

Kosten

1.400,- € Seminargebühr
1.300,- € Frühbucherpreis bis 16.07.2019
1.200,- € Mitgliedseinrichtungen des Caritasverbandes für die Erzdiözese Freiburg e. V.
zzgl. Verpflegungspauschale
Änderungen vorbehalten (pro Seminartag)

Referent(in)

Kursleitung
Eva
Himmelsbach

Dipl.-Psychologin, Beraterin und Trainerin



Mehr Informationen

Leiterin der Weiterbildung zur Wohn- und Pflegegruppenleitung in Einrichtungen der stationären Altenhilfe

 

Download

Kursausschreibung: Fit für Führungsaufgaben

Anmeldeformular ÜN