URL: www.caritasakademie-freiburg.de/veranstaltungen/fortbildung/arbeitszeitrecht-in-der-pflege-64eaf733-f949-416e-ab0f-c599f91f05bf
Stand: 09.03.2016
  • 3. Dezember 2019

    ganztags
Fortbildung

Arbeitszeitrecht in der Pflege

Gesetzliche, tarifliche und arbeitsvertragliche  Anforderungen sind zu beachten und das unter Berücksichtigung einer umfangreichen Rechtsprechung und der Mitbestimmungsrechte. Dabei ist gerade für Verantwortliche aus Caritas-Einrichtungen der Blick auch auf die AVR zu lenken, da dort im Vergleich mit dem allgemeinen Arbeitsrecht teilweise abweichende Handhabungen vorgesehen sind. 

Sie erhalten einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen und relevanten Regelungen zur Arbeitszeit. Angefangen von den üblichen Arbeitszeiten, den Ruhezeiten und Pausen, dem Bereitschaftsdienst und der  Rufbereitschaft, bis hin zur Mehrarbeit und zu Überstunden sowie Schichtmodellen und der Arbeitszeit  außerhalb der regulären Arbeitszeiten. 

Zielgruppe

Führungskräfte und Personalverantwortliche aus Diensten und Einrichtungen der Gesundheits- und Altenhilfe, aus Sozial- und Erziehungsdiensten

Kosten

210,- €
200,- € Frühbucherpreis bis 03.10.2019
190,,- € Mitgliedseinrichtungen des Caritasverbandes für die Erzdiözese Freiburg e. V.
zzgl. Verpflegungspauschale
(Änderungen vorbehalten)

Referent(in)

Detlev
Heyder

Rechtsanwalt, Vizepräsident des Anwaltsverbands Baden-Württemberg



Download

Kursausschreibung: Arbeitszeitrecht in der Pflege

Anmeldeformular Gesundheits-und Altenhilfe