Inhouse-Seminare

Hier finden Sie ausgewählte Veranstaltungen, die wir bereits mehrfach in Einrichtungen durchgeführt haben. In Absprache mit Ihnen entwickeln wir gerne passgenaue Seminarkonzepte für Ihren Bedarf vor Ort. Sprechen Sie uns an.


01.
- 31.
Jan
Dez

"Wo drückt der Schuh?"

Bedarfsgerechte Fortbildungsangebote für Betreuungskräfte und Alltagsbegleiter/-innen mehr


01.
- 31.
Jan
Dez

Angebote für bewegungseingeschränkte Bewohner/-innen

Zahlreiche Betreuungsangebote in der stationären Altenhilfe richten sich an mobile Bewohner/-innen. Was geschieht jedoch mit denen, die in ihren Bewegungsmöglichkeiten eingeschränkt sind? mehr


01.
- 31.
Jan
Dez

Der gute Ton am Telefon

Das Telefon ist ein häufiges Kommunikationsmittel zwischen Unternehmen und ihren Kunden. Gerade die Erstkontakte sind dabei die Visitenkarte eines Unternehmens, doch auch jeder weitere Kontakt, bei dem es um Anfragen, Informationen, Klärungen, ... mehr


01.
- 31.
Jan
Dez

Erfolgsfaktor Widerstand – Prozesse im Veränderungsmanagement gelingend gestalten

Bei Veränderungsprozessen sind Führungskräfte mehrfach gefordert: Sie sollen Strukturen, Prozesse oder Standards möglichst professionell und reibungslos verändern und dafür sorgen, dass dies durch die Mitarbeiter/-innen sichergestellt und ... mehr


01.
- 31.
Jan
Dez

Fresh up - Expertenstandards in der Pflege

Halten Sie Ihr Wissen zu den Expertenstandards in der Pflege aktuell mit einem unserer "Fresh up" Inhouse-Seminare! mehr


01.
- 31.
Jan
Dez

Kundenorientierte Kommunikation

Mitarbeitende in sozialen Dienstleistungsunternehmen wirken Kundinnen und Kunden gegenüber nicht nur durch ihre Fachkenntnisse, sondern auch durch ihre Kommunikationsfähigkeiten... mehr


01.
- 31.
Jan
Dez

Menschen mit Demenz erleben, verstehen und professionell begleiten

Menschen mit Demenz zu erleben, das gehört längst für alle Mitarbeitenden in allen Versorgungsbereichen des Gesundheitswesens und der Altenhilfe zum Arbeitsalltag... mehr


01.
- 31.
Jan
Dez

Sexualität in der Altenpflege - Zwischen Lust und Belästigung

Das Bedürfnis nach Angenommen- und Geborgensein sowie Intimität (Sexualität) bleibt lebenslang erhalten: Auch Pflegebedürftige in Einrichtungen der Gesundheits- und Altenhilfe haben ihre jeweilige Geschlechtsidentität mehr


01.
- 31.
Jan
Dez

Verlässliche Dienstpläne – ein Traum?

Wer träumt in der Pflege nicht von einer verlässlichen Dienstplanung, bei der sowohl die spezifische Situation der Einrichtung als auch die der Mitarbeitenden berücksichtigt ist? mehr


01.
- 31.
Jan
Dez

„Sorgt Euch um das Leben…“

Stärkung ehrenamtlicher Mitarbeiter/-innen in der Begleitung schwer kranker und sterbender Menschen mehr