Willkommen

Das Referat Bildung und Beratung der Abteilung Gesundheits- und Altenhilfe des Caritasverbandes für die Erzdiözese Freiburg e.V.  bietet für Mitarbeitende und Führungskräfte ein breites Fortbildungsangebot zur Gestaltung der beruflichen Aufgaben in Einrichtungen und Diensten der Gesundheits- und Altenhilfe.

In unseren Veranstaltungen erhalten Sie das erforderliche Wissen und die notwendigen Handlungskompetenzen für Ihren beruflichen Alltag. Unsere werteorientierte Fortbildungsarbeit stärkt Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung.

Die Bildungsangebote finden in Freiburg und anderen Veranstaltungsorten in Baden-Württemberg statt. Uns finden Sie im Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e.V. in Freiburg-Lehen.

Lassen Sie sich von unserem vielfältigen Programm inspirieren.

Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelle Seminare

12.
März
79117 Freiburg

Betreuungsarbeit sicher dokumentieren_März 2019

Aufbautag für Betreuungskräfte im Frühjahr mehr


13.
- 14.
März
79117 Freiburg

Dementia Care - Grundlagen 1: Wissen und Verstehen

Menschen, die dementielle Erkrankungen erfahren und erleben, benötigen Pflegende und Begleitende, die über spezielles Wissen verfügen und in der Lage sind, Verhaltensweisen zu verstehen und situativ individuelle Handlungsansätze zu entwickeln. mehr


18.
März
76437 Rastatt

"Konflikte gekonnt gecoacht" – Aufbauseminar für Führungskräfte

Dieses Aufbauseminar für Führungskräfte soll Sie im Alltag befähigen, fortgeschrittene Methoden des Konfliktmanagements bei sich selbst und bei Ihren Mitarbeitenden anzuwenden. mehr


18.
- 19.
März
79114 Freiburg

„Studierende anleiten - (k)ein Problem?"

Deutschlandweit nimmt die Zahl der Studiengänge in Gesundheitsberufen zu. Mit dieser Entwicklung treffen Sie als Anleiterin/Anleiter in Ihrem Praxisalltag zunehmend auf Studierende aus Studiengängen der Pflege und anderer Gesundheitsberufe... mehr


19.
- 20.
März
76275 Ettlingen

"Meine Bewegung + Deine Bewegung = Eigenbewegung erhalten und fördern"

Praktische Fähigkeiten erweitern auf der Grundlage des Expertenstandards „Erhaltung und Förderung der Mobilität“ mehr